Travel Myanmar | Ayeyarwady Region
13827
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-13827,mkd-core-1.1,ajax_fade,page_not_loaded,,burst-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

FASZINIERENDE FAKTEN

  • Ayeyarwady wurde als der wichtigste Reisproduzent des Landes ausgezeichnet und hält diesen Titel auch heute noch.
  • Diese Region ist mit mehr als 6 Millionen Einwohnern der bevölkerungsreichste Bundesstaat von Myanmar.
  • Die Hauptstadt der Region Ayeyarwady ist Pathein.

FASZINIERENDE FAKTEN

  • Ayeyarwady wurde als der wichtigste Reisproduzent des Landes ausgezeichnet und hält diesen Titel auch heute noch.
  • Diese Region ist mit mehr als 6 Millionen Einwohnern der bevölkerungsreichste Bundesstaat von Myanmar.
  • Die Hauptstadt der Region Ayeyarwady ist Pathein.

DIE AYEYARWADY-REGION

Ayeyarwady wird auch Delta-Region genannt, sie besteht aus 26 Gemeinden und einigen Seen. Die Nebenflüsse des Hauptflusses Ayeyarwady, sind Ngawun, Pathein und Toe.

Die Region bedeckt eine Fläche von 35.140 Quadratkilometern. Die ethnischen Gruppen, die Bamar und Karen machen die Mehrheit der dort lebenden Bevölkerung aus.

DIE BESTE REISEZEIT

The best time to visit would be from November to February as the weather is neither too hot to walk around nor too cold to journey on foot. From July to September, heavy rains occur and many roads will be closed due to the floods.

DIE BESTE REISEZEIT

Die beste Reisezeit ist von November bis Februar, da das Wetter weder zu heiß ist, um herumzulaufen, noch zu kalt, um zu Fuß unterwegs zu sein. Von Juli bis September kommt es zu starken Regenfällen und viele Straßen werden wegen Überschwemmungen gesperrt.

WIE SIE DORTHIN KOMMEN

Es gibt Direktflüge von Yangon nach Pathein und zurück. Sie können auch von Yangon aus einen Bus nehmen, der von Pathein nach Pyay und dann von Pyay nach Bagan fährt. Die gesamte Fahrt dauert ca. 4 Stunden.

TOP-ATTRAKTIONEN

Die Bedeutung dieser Region, die als die Reisschüssel von Myanmar bekannt ist, zeigt sich durch die historischen Städte Pathein und Bago. Dort gibt es viele Jahrhunderte alte Klöster und Pagoden. Weiter westlich sind die beliebten Strände Chaungtha und Ngwe Saung, die seit Langem bei den Einheimischen beliebt sind, von dort aus haben Reisende, die einen Strandurlaub verbringen möchten, einen schönen Blick auf das Meer.

WAS KÖNNEN SIE UNTERNEHMEN

KULTUR

In Bago, der früheren Hauptstadt der Region, gibt es viele alte religiöse Strukturen wie Pagoden und Stupas. In Bago findet jedes Jahr im März/April ein Pagodenfest statt. In Pathein gibt es auch Ruinen, dort am Hafen des Deltas können Sie Halt machen.

TIERWELT

Machen Sie einen Ausflug in die Moeyungyi-Feuchtgebiete nördlich von Bago, um in den Feuchtgebieten Zugvögel zu beobachten. Die beste Zeit, um diese exotischen Vögel zu beobachten, ist von Dezember bis Februar. Die letzte Zählung ergab 125 Arten, darunter große Schwärme von Reihern, Kormoranen und Weißstörchen.

STRANDAUSFLUG

Besuchen Sie Chathaung für eine hochgejubelte Atmosphäre, die hauptsächlich von Einheimischen geprägt ist – oder genießen ein Bad in den mondänen Gewässern und luxuriösen Resorts von Ngwe Saung im Norden. Wenn Sie mit kleinem Budget reisen, machen Sie sich keine Gedanken, da das südliche Ende günstigere Pensionen und Unterkünfte für Rucksacktouristen bietet.

DÖRFER

Wenn Sie die Kultur erkunden und mit den Einheimischen interagieren möchten, sind die Dörfer in Pathein ein guter Ausgangspunkt. Diese sind hauptsächlich von Bamar und Karen bewohnt.