Travel Myanmar | Sehenswürdigkeiten in Bagan
11538
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-11538,mkd-core-1.1,ajax_fade,page_not_loaded,,burst-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Bagan liegt in Zentral-Myanmar, nur 4 Stunden von Mandalay entfernt und ist eine der größten archäologischen Stätten der Welt. Besuchen Sie diese erstaunliche historische Stadt mit mehr als 2.200 großen und kleinen Tempeln. Sie liegt mitten im Grünen am Ayeyarwady-Fluss mit verhangenen Bergen in einiger Entfernung.

Bagan wird Sie sicherlich mit seinem mystischen Erscheinungsbild verzaubern. Lassen Sie sich von Tausenden von Tempeln verzaubern, die sich über die Baumkronen erheben – eine Aussicht, die Sie sonst nirgendwo auf der Welt sehen können. Bagan bietet dem Reisenden eine Vielzahl von aufregenden Aktivitäten, die einen Aufenthalt unvergesslich machen.

WAS KÖNNEN SIE UNTERNEHMEN

THARABAR-TOR

Wenn Sie Bagan besuchen, dürfen Sie das Tharabar-Tor nicht verpassen. Es ist ein historisches Bauwerk, das die Zeit überdauert hat. Das von König Pyinbya im Jahr 849 n. Chr. erbaute Tharabar-Tor wurde von den Mongolen erheblich zerstört. Ursprünglich gab es 12 Tore. Doch heute kann man die Ruinen der alten Verteidigungsanlagen in der Stadt und auf dem Weg zum Ayeyarwady-Fluss sehen. Einige Teile des Tors sind bis zu 5 Meter hoch. Einheimische glauben, dass das Tor von spirituellen Wesen bewacht wird – Lord of the Great Mountain auf der linken Seite und seine Schwester Golden Face auf der rechten Seite.

NAN MYINT AUSSICHTSTURM

Möchten Sie einen Rundumblick über die Tempel von Bagan haben, aber keine Fahrt mit dem Heißluftballon unternehmen? Machen Sie sich keine Sorgen, es gibt andere Möglichkeiten. Klettern Sie einfach auf den Nan Myint Aussichtsturm und Sie können eine 360-Grad-Ansicht des Tempelgeländes haben. Im Erdgeschoss befinden sich ein Café und ein Restaurant, dort können Sie sich stärken. Bewundern Sie die faszinierende Aussicht auf Tempel, die in allen Richtungen aufragen. Ein kleiner Tipp von unserer Seite – klettern Sie bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang auf den Turm und Sie werden nie wieder vergessen, was Sie hier gesehen haben!

BAGAN KULTURMUSUEM

Machen Sie einmal etwas anderes als die ständigen Tempelbesichtigungen und verbringen einige Zeit im Schatten, um das archäologische Erbe von Bagan kennenzulernen. Das Museum beherbergt herausragende Exponate, die Ihnen ein Gefühl für den Ort vermitteln. Falls Sie vor Ihrem Besuch in Bagan Ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben, erhalten Sie in diesem Museum einen detaillierten Überblick, der Ihre Tempelbesichtigung entschieden bereichert. Deshalb empfehlen wir Ihnen, erst das Museum zu besuchen, bevor Sie mit der Tempeltour beginnen. Achten Sie besonders auf die Myazedi-Inschrift.

LACKWAREN-WERKSTATT

Interessieren Sie sich für das traditionelle Handwerk von Bagan? Dann sollten Sie die Lackwerkstätten in der Stadt besuchen. Sie können den Prozess des Lackierens, Trocknens und Herstellens von Lackprodukten, beginnend mit einem verflochtenen Bambusgerüst kennenlernen. Bestaunen Sie die komplizierten Muster, die die erfahrenen Handwerker auf die Produkte übertragen. Vergessen Sie nicht, ein paar schöne Lack-Souvenirs für Freunde und Familie zu kaufen. Wir garantieren, dass sie sie lieben werden. Sie erhalten dort eine Vielzahl von dekorativen Gegenständen, um Ihr Haus zu schmücken.

Wussten Sie schon?

In Bagan ist die größte und dichteste Ansammlung buddhistischer Tempel, Pagoden, Stupas und Ruinen auf der Welt.

Pagoden

MAHA ZEDI PAGODE

 

Besuchen Sie diese schön proportionierte Zedi Pagode, die Anfang der 1980er Jahre auf Befehl von General Ne Win erbaut wurde, um der Vereinigung des Theravada-Buddhismus in Myanmar zu gedenken. Sie ist durch eine Fußgängerbrücke mit dem südlichen Tor von Shwedagon Paya verbunden. Die Struktur ist hohl, mit einer schönen blauen Kuppel mit einem Gemälde von Sternbildern geschmückt. Die heiligen Reliquien der Zedi-Reliquienkammer wurden vom König von Nepal beigesteuert und später von General Ne Win mit 11-Level-Hti bereichert.

HTOLOMINLO PAGODE

Ein Besuch dieses 46 Meter hohen, kunstvollen Tempels, der im 13. Jahrhundert erbaut wurde, ist während einer Tempelrundfahrt in Bagan ein Muss. Es befindet sich in der Nähe des Zentrums von Old Bagan und ist bequem mit dem Auto oder dem Elektrofahrrad zu erreichen. Der nach König Htilominlo benannte Tempel hat eine Backsteinstruktur, die ursprünglich mit weißem Stuck verputzt war. An einigen Stellen sind Reste des ursprünglichen Stucks zu sehen. An den Wänden des Tempels sind kunstvoll gestaltete Schnitzereien zu sehen.

SHWEZIGON PAGODE

 

Sie müssen unbedingt dieses prächtige, goldene Bauwerk bestaunen, wenn Sie in Bagan sind. Es ist eine kreisförmige Stupa aus Blattgold, die von kleineren Tempeln und Schreinen umgeben ist. Der oberste Teil ist mit Mustern von verdrehten Lotusblättern reich verziert. Sie liegt am Ufer des Flusses Ayeyarwady und bietet von hier aus einen wunderschönen Blick auf den Fluss. Nehmen Sie sich Zeit und bleiben in der ruhigen Umgebung der Pagode sitzen, Sie werden die Ruhe der Umgebung spüren.

AHLODAWPYE PAGODE

 

Dies ist ein Ort der Anbetung für die Einheimischen und gibt Ihnen einen Einblick in die Kultur des Landes. Sie ist voller Anhänger und Mönche, die ihre Gebete singen. An einer Wand im Tempel gibt es wunderschöne Fresken. Sie können zu dem Tempel hinter dieser Pagode hinaufgehen und einen schönen Blick auf den Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang genießen. In dieser Pagode können Sie mit den Einheimischen interagieren, beten und den Frieden genießen.

SHWESANDAW PAGODE

 

Dies ist eine der beliebtesten Pagoden in Bagan. Sie liegt in der Nähe des Stadtzentrums und ist leicht zu erreichen. Früher konnten die Menschen auf die Pagode klettern, aber dies wurde aufgrund von Erdbeben- und Regenschäden unterbunden. Vor dem Betreten müssen Sie Ihre Schuhe und Socken ausziehen. Von dieser Pagode aus haben Sie einen unvergesslichen Blick auf den Sonnenuntergang. Die Shwesandaw Pagode sollte auf jeden Fall zu Ihrer Tempeltour in Bagan gehören.

Eintrittsgebühren für beliebte Reiseziele   

Place Fees
Bagan Zone Fee (Includes all pagodas within the Bagan archaeological zone) USD 20 or EURO 20
Bagan Archaeological Museum USD 5
Bagan Tower USD 10
  • Bagan Awarded UNESCO World Heritage Status

    The ancient Archaeological Site, Bagan, becomes Myanmar’s second entry on the World Heritage List. The UNESCO World Heritage Committee inscribed the site on the list during its 43rd session, held in...

  • Fantastic Facts About Bagan & Mandalay

    Fantastic Facts About Bagan & Mandalay Mandalay and Bagan are the two most visited cities in Myanmar. What’s so special about these two cities to warrant such a title? Bagan – The temple t...

  • Hot Air Balloon Rides in Bagan

    It was around 4.00 AM when I received the wake-up call from the hotel. Rise and shine, it’s time for the iconic Bagan Balloon Ride. Yay! And oh, what an adventure it was! I highly recommend the ball...

  • TWO DAYS IN BAGAN

    DAY 1: An Intriguing Adventure – Answering Bagan’s Call by Uma Mageshwary Gunasakaran Though now listed on UNESCO’s World Heritage Site list, Bagan has been no stranger to history and culture en...