Travel Myanmar | Bagan
11339
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-11339,mkd-core-1.1,ajax_fade,page_not_loaded,,burst-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Faszinierende Fakten

  • Auf der ganzen Welt wird Bagan fast immer als Tempelmeer bezeichnet. Dort ist die größte und dichteste Ansammlung buddhistischer Tempel, Pagoden, Stupas und Ruinen auf der Welt.
  • Die beste Reisezeit für Bagan ist von November bis Mai, wenn es in dieser Gegend wenig regnet.
  • Die Bagan-Küche gilt als der wahre Geschmack Asiens. Sie kombiniert das Beste der indischen, chinesischen und thailändischen Küche.

Faszinierende Fakten

  • Auf der ganzen Welt wird Bagan fast immer als Tempelmeer bezeichnet. Dort ist die größte und dichteste Ansammlung buddhistischer Tempel, Pagoden, Stupas und Ruinen auf der Welt.
  • Die beste Reisezeit für Bagan ist von November bis Mai, wenn es in dieser Gegend wenig regnet.
  • Die Bagan-Küche gilt als der wahre Geschmack Asiens. Sie kombiniert das Beste der indischen, chinesischen und thailändischen Küche.

Bagan

Bagan liegt in Zentral-Myanmar, nur 4 Stunden von Mandalay entfernt und ist eine der größten archäologischen Stätten der Welt. Besuchen Sie diese erstaunliche historische Stadt mit mehr als 2.200 großen und kleinen Tempeln. Bagan wird Sie mit seinem mystischen Erscheinungsbild verzaubern, sie liegt mitten im Grünen am Ayeyarwady-Fluss mit nebligen Bergen in einiger Entfernung. Die Tempel erheben sich über die Baumkronen und bieten den Besuchern eine bildschöne Kulisse.

Bagan war die erste Hauptstadt des heidnischen Königreichs zwischen dem 9. und 13. Jahrhundert. Mehr als 10.000 buddhistische Tempel, Pagoden und Klöster wurden in den blühendsten Tagen des Königreichs zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert errichtet. Heute sind noch rund 2.200 Tempel und Pagoden erhalten und sie werden von der Regierung sorgfältig betreut.

Die Tempel sind ein Teil der archäologischen Zone von Bagan. Sie enthalten Schnitzereien, Fresken und Buddha-Statuen, die auf jeden Fall faszinierend sind und Spaß machen, sie zu erkunden. Von den 2.200 Standorten werden nur wenige regelmäßig besucht. Bagan ist das wichtigste Touristenziel des Landes und verfügt über unzählige lizenzierte Transportdienste, die Touristen dabei helfen, diese wunderschöne Gegend zu genießen.

Neben den Tempeln können Besucher auch einen Ausflug auf den Ayeyarwady-Fluss machen, der Lebensader Myanmars. Machen Sie eine Kreuzfahrt von Mandalay nach Bagan und genießen Sie die Vegetation an den Ufern, die beruhigende Brise des Flusses, und nicht zu vergessen, die Bilder und Geräusche des Lebens entlang des Flusses. Sie können auch die faszinierende Aussicht auf den Berg Sagaing, Pakokku, Myingyan und andere Sehenswürdigkeiten genießen.

Geschichte

Chroniken zufolge wurde Bagan im 2. Jahrhundert n. Chr. gegründet und 849 von König Pyinbya, einem Nachfolger des Gründers von Bagan, befestigt. Die Stadt war von 1044 bis 1287 die Hauptstadt des heidnischen Reiches. Während dieser Zeit errichteten die Herrscher und wohlhabenden Untertanen über 10.000 religiöse Denkmäler. Die Stadt gedieh in dieser Zeit und wuchs an Größe. Es war ein Zentrum weltlicher und religiöser Studien. Das heidnische Reich brach 1287 zusammen.

Geschichte

Chroniken zufolge wurde Bagan im 2. Jahrhundert n. Chr. gegründet und 849 von König Pyinbya, einem Nachfolger des Gründers von Bagan, befestigt. Die Stadt war von 1044 bis 1287 die Hauptstadt des heidnischen Reiches. Während dieser Zeit errichteten die Herrscher und wohlhabenden Untertanen über 10.000 religiöse Denkmäler. Die Stadt gedieh in dieser Zeit und wuchs an Größe. Es war ein Zentrum weltlicher und religiöser Studien. Das heidnische Reich brach 1287 zusammen.

Wie Sie Dorthin Kommen

Bagan ist von allen großen Städten Myanmars aus mit dem Flugzeug erreichbar. Der Flughafen in Bagan heißt Nyaung U. Die nächstgelegenen internationalen Flughäfen sind in Yangon und Mandalay. Die Flugzeit von Yangon aus beträgt 1 Stunde 20 Minuten und von Mandalay aus nur 20 Minuten.

Bagan ist über die Straße gut mit dem Rest des Landes verbunden. Es bestehen zwischen Bagan und Mandalay, Yangon und anderen Städten regelmäßige Busverbindungen. Die Reisezeit von Yangon beträgt 9 bis 10 Stunden und ist in der Regel eine Nachtfahrt.

Bagan kann auch mit dem Zug erreicht werden. Nachtzüge fahren täglich von Yangon ab, Abfahrt in Yangon gegen 16:00 Uhr und Ankunft in Bagan am nächsten Tag gegen 10:00 Uhr. Es gibt auch eine Zugverbindung zwischen Mandalay und Bagan, die ungefähr 7 Stunden dauert.

Es gibt tägliche eine Expressfähre von Mandalay nach Bagan, die um 7 Uhr morgens von Mandalay abfährt und ungefähr 8 Stunden braucht, um Bagan zu erreichen. Dies ist eine der landschaftlich reizvollsten Fahrten und wenn Sie Zeit haben besonders zu empfehlen.

TOP-ATTRAKTIONEN

Bagan ist eine der berühmtesten archäologischen Stätten der Welt. Entdecken Sie die antiken Denkmäler aus verschiedenen Epochen, die in der ganzen Stadt verteilt sind. Diese Denkmäler erstrecken sich über ein weites Gebiet am Ufer des Flusses Ayeyarwady bis zum Turintaung Gebirge. Obwohl die Tempel am besten zu Fuß erkundet werden können, ist eine Fahrt mit einem Heißluftballon eine einzigartige Idee, um einen Panoramablick auf die Tempel von Bagan zu genießen. Diese Fahrt bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang ist das i-Tüpfelchen und wir empfehlen sie sehr. Wer keine Lust auf eine Ballonfahrt hat, muss nicht enttäuscht sein. Sie können einfach auf die oberste Terrasse des Bagan-Aussichtsturms klettern und die Weite der Tempelanlage genießen.

 

In der Stadt geht es nicht nur um Tempel. Sie sollten auch eine Kreuzfahrt auf dem Ayeyarwady-Fluss unternehmen und den malerischen Sonnenuntergang genießen. Der Fluss ist die natürliche Achse von Myanmar und bietet atemberaubende Aussichten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Sie können auch eine Bootsfahrt zwischen Mandalay und Bagan unternehmen und die Aussicht genießen.

 

 Für den Einkaufssüchtigen ist ein Besuch in Bagan nicht vollständig, ohne den berühmten Kunsthandwerksmarkt Bagan Lacquerware zu besuchen und einige Souvenirs zu ergattern. Sie können auch Fabriken besuchen und die Ölverarbeitung und die Herstellung von Palmzucker (Jaggery) aus erster Hand erleben.

Read More

TOP-ATTRAKTIONEN

Bagan ist eine der berühmtesten archäologischen Stätten der Welt. Entdecken Sie die antiken Denkmäler aus verschiedenen Epochen, die in der ganzen Stadt verteilt sind. Diese Denkmäler erstrecken sich über ein weites Gebiet am Ufer des Flusses Ayeyarwady bis zum Turintaung Gebirge. Obwohl die Tempel am besten zu Fuß erkundet werden können, ist eine Fahrt mit einem Heißluftballon eine einzigartige Idee, um einen Panoramablick auf die Tempel von Bagan zu genießen. Diese Fahrt bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang ist das i-Tüpfelchen und wir empfehlen sie sehr. Wer keine Lust auf eine Ballonfahrt hat, muss nicht enttäuscht sein. Sie können einfach auf die oberste Terrasse des Bagan-Aussichtsturms klettern und die Weite der Tempelanlage genießen.

In der Stadt geht es nicht nur um Tempel. Sie sollten auch eine Kreuzfahrt auf dem Ayeyarwady-Fluss unternehmen und den malerischen Sonnenuntergang genießen. Der Fluss ist die natürliche Achse von Myanmar und bietet atemberaubende Aussichten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Sie können auch eine Bootsfahrt zwischen Mandalay und Bagan unternehmen und die Aussicht genießen.

Für den Einkaufssüchtigen ist ein Besuch in Bagan nicht vollständig, ohne den berühmten Kunsthandwerksmarkt Bagan Lacquerware zu besuchen und einige Souvenirs zu ergattern. Sie können auch Fabriken besuchen und die Ölverarbeitung und die Herstellung von Palmzucker (Jaggery) aus erster Hand erleben.

Read More

Was Können Sie Unternehmen

Sonnenuntergang Am Fluss

Beenden Sie einen Tag gefüllt mit Tempelerkundungen mit einer malerischen Bootsfahrt auf dem Ayeyarwady-Fluss und genießen Sie den atemberaubenden Sonnenuntergang. Die perfekte Möglichkeit, sich nach einem langen Tag zu entspannen. Die Aussicht wird unauslöschlich in Ihrem Gedächtnis haften bleiben!

Heissluftballonfahrt

Genießen Sie die beeindruckende Aussicht auf alle alten Tempel von Bagan, indem Sie mit einem Heißluftballon über sie fliegen. Sie werden sehen, warum Bagan ein Tempelmeer genannt wird. Machen Sie die Ballonfahrt bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, um einem bereits aufregenden Tag mehr Schwung zu verleihen!

Tour Mit Dem E-Bike

Erkunden Sie die Tempel auf spielerische Weise, indem Sie mit dem E-Bike fahren. Sie können an einer geführten Tour teilnehmen und die prächtigen Tempel und Ruinen besichtigen. Von berühmten bis hin zu weniger bekannten Tempeln können Sie die Wunder dieses alten Landes in vollen Zügen genießen.

Ananda Tempel

Der berühmte Ananda-Tempel wurde 1105 n. Chr. erbaut. Er ist kreuzförmig angelegt und von Terrassen und einer winzigen Pagode mit einem Hti umgeben. Ihrem Besuch in Bagan wird etwas fehlen, wenn Sie nicht einige Zeit mit der Erkundung des Ananda Tempels verbringen.

Sonnenuntergang Am Fluss

Beenden Sie einen Tag gefüllt mit Tempelerkundungen mit einer malerischen Bootsfahrt auf dem Ayeyarwady-Fluss und genießen Sie den atemberaubenden Sonnenuntergang. Die perfekte Möglichkeit, sich nach einem langen Tag zu entspannen. Die Aussicht wird unauslöschlich in Ihrem Gedächtnis haften bleiben!

Heissluftballonfahrt

Genießen Sie die beeindruckende Aussicht auf alle alten Tempel von Bagan, indem Sie mit einem Heißluftballon über sie fliegen. Sie werden sehen, warum Bagan ein Tempelmeer genannt wird. Machen Sie die Ballonfahrt bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, um einem bereits aufregenden Tag mehr Schwung zu verleihen!

Tour Mit Dem E-Bike

Erkunden Sie die Tempel auf spielerische Weise, indem Sie mit dem E-Bike fahren. Sie können an einer geführten Tour teilnehmen und die prächtigen Tempel und Ruinen besichtigen. Von berühmten bis hin zu weniger bekannten Tempeln können Sie die Wunder dieses alten Landes in vollen Zügen genießen.

Ananda Tempel

Der berühmte Ananda-Tempel wurde 1105 n. Chr. erbaut. Er ist kreuzförmig angelegt und von Terrassen und einer winzigen Pagode mit einem Hti umgeben. Ihrem Besuch in Bagan wird etwas fehlen, wenn Sie nicht einige Zeit mit der Erkundung des Ananda Tempels verbringen.