Travel Myanmar | VISUM UND EINWANDERUNG
12611
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-12611,mkd-core-1.1,ajax_fade,page_not_loaded,,burst-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

VISUM UND EINWANDERUNG

Ausländer, die nach Myanmar reisen möchten, benötigen einen gültigen Reisepass ihres Landes und möglicherweise ein Visum für Myanmar.

Die Visapolitik des Landes ist wie folgt:

Visabefreiung

Wir haben eine Visabefreiung für die Passinhaber folgender Länder.

  • Brunei
  • Cambodia
  • Hong Kong – visa free for tourism only
  • Indonesia
  • Japan – visa-free for tourism only
  • Laos
  • Macao – visa-free for tourism only
  • Philippines
  • Singapore
  • South Korea – visa-free for tourism only
  • Thailand (for air arrivals only)
  • Vietnam

Visuminhaber können sich eine bestimmte Anzahl von Tagen zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken gemäß der nationalen Bedingungen in unserem Land aufhalten.

Visum bei der Einreise

Inhaber von Pässen, die von China und Indien ausgestellt wurden, können bei der Ankunft ein Touristenvisum erhalten, das eine Gültigkeit von 30 Tagen hat. In solchen Fällen beträgt die Visagebühr 50 USD.

eVisa

Myanmar stellt nur für touristische und geschäftliche Zwecke E-Visa aus. Ein E-Visum wird innerhalb von 3 Tagen nach Eingang eines Antrags ausgestellt und hat eine Gültigkeit von 90 Tagen ab dem Datum der Ausstellung. Sie dürfen bis zu 28 Tage als Tourist und 70 Tage als Unternehmer in Myanmar verbringen. Die Gebühren für die Ausstellung eines E-Geschäftsvisums beträgt 70 USD und für ein Touristenvisum 50 USD. Ein Visum für Kinder unter 7 Jahren wird kostenlos ausgestellt.

Inhaber von E-Visa müssen in das Land über folgende Flughäfen bzw. Grenzübergänge einreisen:

  • Yangon International Airport
  • Nay Pyi Taw International Airport
  • Mandalay International Airport
  • Kawthaung Land Border Checkpoint with Thailand
  • Myawaddy Land Border Checkpoint with Thailand
  • Tachileik Land Border Checkpoint with Thailand
  • Rih Khaw Dar Land Border Checkpoint with India
  • Tamu Land Border Checkpoint with India

Berechtigung für ein E-Visum

Reisende aus folgenden Ländern erhalten ein E-Visum für Geschäftsreisende/ Touristen, sowie die, die visafrei sind oder bei der Ankunft ein Visum erhalten

  • Brunei
  • Cambodia
  • China
  • Indonesia
  • Laos
  • Nepal
  • New Zealand
  • Norway
  • Philippines
  • Thailand
  • Vietnam

Reisende aus folgenden Ländern haben als Touristen und Geschäftsreisende einen Anspruch auf ein E-Visum

  • All European Union countries
  • Australia
  • Brazil
  • Canada
  • Hong Kong
  • India
  • Israel
  • North Korea
  • Macau
  • Malaysia
  • Russia
  • South Africa
  • Switzerland
  • Taiwan
  • Ukraine
  • United States

Reisende aus folgenden Ländern haben nur als Touristen Anspruch auf ein E-Visum

  • Albania
  • Algeria
  • Argentina
  • Bangladesh
  • Belarus
  • Bhutan
  • Bolivia
  • Bosnia and Herzegovina
  • Cameroon
  • Chile
  • Colombia
  • Costa Rica
  • Côte d’Ivoire
  • Ecuador
  • Egypt
  • Eritrea
  • Fiji
  • Georgia
  • Ghana
  • Guatemala
  • Guinea
  • Iceland
  • Jamaica
  • Jordan
  • Kazakhstan
  • Kenya
  • Kuwait
  • Kyrgyzstan
  • Maldives
  • Mauritius
  • Mexico
  • Monaco
  • Mongolia
  • Morocco
  • Pakistan
  • Panama
  • Peru
  • Qatar
  • Saudi Arabia
  • Serbia
  • Sri Lanka
  • Turkey
  • Uganda
  • Uruguay
  • Uzbekistan
  • Venezuela

Wie Sie ein Visum für Myanmar erhalten 

E-Visum

Sie können ein E-Visum für Myanmar online beantragen, indem Sie die offizielle Webseite der Regierung https://evisa.moip.gov.mm aufrufen.

Touristenvisum

Sie können persönlich bei jeder myanmarischen Botschaft auf der ganzen Welt ein Touristenvisum beantragen.

Klicken Sie hier um die Kontaktinformationen der nächstgelegenen myanmarischen Botschaft anzuzeigen.

Geschäftsvisum und andere Visaarten und dauerhafter Aufenthalt (PR-Karte)

Informationen zu anderen Visa finden Sie unter http://www.mewashingtondc.org/content/visa-and-permanent-residency